Kontakt

Wünsche und Anregungen zu meinem Programm und den weiteren Aktivitäten nehme ich gerne entgegen. Kontaktieren Sie mich bei Bedarf bitte per Mail oder senden Sie Ihr Anliegen an:
:Bramann – Verlag und Beratung
Klaus-W. Bramann
Alt Erlenbach 17
60437 Frankfurt

:Bramann – Verlag und Beratung

Alt Erlenbach 17
60437 Frankfurt

Tel. +49 61 01 / 30 78 60
E-Mail: info@bramann.de
URL: www.bramann.de

Newsletter Anmeldung

Newsletter

Newsletter erscheinen ausschließlich, um neue Titel anzukündigen. Sie erscheinen deshalb in unregelmäßigen Abständen und können jederzeit abbestellt werden. Eine Adressspeicherung zu Werbezwecken findet nicht statt. In der Regel werden neue Titel zu Sonderkonditionen angeboten.

Qualitätsstandards für Freelancer

Lektor oder Lektorin ist kein Lehrberuf, und doch sind Qualitätsstandards in diesem Arbeitsfeld essenziell. Für Qualität und Fortbildung rund um den redigierten Text steht seit dem Jahr 2000 der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL), der heute rund 900 Mitglieder unter seinem Dach vereint. Und mit ihnen einen Brainpool an Expertinnen und Experten, deren gesammeltes Wissen in diesem Buch zu finden ist. >> Mehr Infos

Eine etwas andere Kulturgeschichte

Weiße Elefanten sind seltene Albinos, rar und wertvoll – wie die 50 Einzelstücke, die auf Auktionen einen fachmännisch festgesetzten Schätzpreis weit, zum Teil um ein Vielfaches übertroffen haben. Das Spektrum der vom Autor versteigerten Stücke reicht von der Ptolemäischen Weltkarte (1477) über François Viètes ›Neue Algebra‹ (1591) bis zu einem Fotopanorama der Essener Kruppwerke (1875). Entstanden ist ein Kaleidoskop aus 500 Jahren Kulturgeschichte. >> Mehr Infos

 

 

»Man unternehme das Leichte, als wäre es schwer, und das Schwere, als wäre es leicht. Jenes, damit das Selbstvertrauen uns nicht sorglos, dieses, damit die Zaghaftigkeit uns nicht mutlos mache.«

Baltasar Gracián

Dr. Klaus-W. Bramann – Beraterprofil

Nach dem Studium der Germanistik und Philosophie (Promotion 1982) und der Ausbildung zum Buchhändler (1983) war ich seit 1984 viele Jahre als Dozent an den Schulen des Deutschen Buchhandels (heute mediacampus frankfurt) tätig. 1998 gründete ich den Bramann Verlag, in dem Bücher für die Medienbranche publiziert werden.

Als ›Independent für Independents‹ arbeite ich mit dem Ziel, Gründern und kleineren, inhabergeführten Firmen (Jahresumsatz bis zu 500.000 Euro) bei der Balance zwischen inhaltlich sinnvollem und ökonomisch notwendigem Sortiment behilflich zu sein. Dabei hat sich ein Beratungstyp entwickelt, den ich Impulsberatung nenne. Buchhandlungen senden mir im Vorfeld relevante BWAs und Kassenstatistiken zu. Damit erhalte ich einen ersten Einblick in das operative Geschäft der Firmen. Der Beratungstag findet dann ›vor Ort‹ statt. Im Gespräch mit der Inhaberin oder dem Inhaber werden praktikable Lösungsvorschläge für konkrete Probleme erarbeitet, die jeweils auf die individuelle Situation der Buchhandlung zugeschnitten sind. Weiterreichende strategische Anregungen und Impulse dienen der Zukunftssicherung der Sortimentsbuchhandlung als Ort differenzierter kultureller Dienstleistung.

Erfahrungen als Buchhändler und Verleger, als Dozent und als Praktiker sowie als Auszubildender und Firmeninhaber haben meinen Blick für differenzierte Sichtweisen geschärft.

Das Motto, das mich bei meiner Arbeit leitet, stammt aus der Feder des spanischen Barockschriftstellers Baltasar Gracián: »Man unternehme das Leichte, als wäre es schwer, und das Schwere, als wäre es leicht. Jenes, damit das Selbstvertrauen uns nicht sorglos, dieses, damit die Zaghaftigkeit uns nicht mutlos mache.«

Klaus-W. Bramann
Klaus-W. Bramann